07.04.2018 - UA Übung Unterdürnbach

Am 7.4.2018 fand in Unterdürnbach die erste Unterabschnittsübung statt. Übungsannahme war eine Rauchentwicklung in einem Waldgebiet zu welcher die FF Unterdürnbach alarmiert wurde. Beim Eintreffen wurde von der FF Unterdürnbach auf Alarmstufe B3 erhöht wodurch der gesamte Unterabschnitt Maissau alarmiert wurde. Aufgabe des RLF Maissau bestand darin eine Löschleitung von 10 B-Schläuchen zu verlegen und mit 2 Rohren den angrenzenden Waldbereich zu schützen. Die Besatzung des Kleinlöschfahrzeuges war mit dem Atemluftanhänger am Atemschutzsammelplatz tätig. Der Wald wurde von zwei Seiten mit mehreren C-Rohren geschützt und Atemschutzträger löschten die restlichen Glutnester ab.

Fotos: Binder