08.04.2018 - EABI Erich Toifl verstorben

Völlig unerwartet erhielten wir die traurige Mitteilung, dass unser treuer Kamerad und ehemalige Kommandant Ehrenabschnittsbrandinspektor Erich Toifl im 71. Lebensjahr nach langer und schwerer Krankheit in der Nacht zum 8. April verstorben ist.

Erich Toifl trat am 1. Jänner 1972 der Freiwilligen Feuerwehr Maissau bei und besuchte zahlreiche Lehrgänge, unter anderem den Gruppen- und Zugskommandantenlehrgang sowie den höheren Feuerwehrlehrgang. In den Jahren von 1986 bis 1996 bekleidete Erich das Amt des Kommandanten der FF-Maissau. Unter seiner Führung wurde 1987 das erste Tanklöschfahrzeug des Unterabschnitt Maissau, ein TLFA 2000 angeschafft. Erich war aber nicht nur in den Reihen der Feuerwehr Maissau tätig sondern über nahm von 1991 bis 1996 die Funktion des Unterabschnittskommandanten des UA Maissau sowie das Amt des Abschnittskommandantstellvertreter des Abschnitt Ravelsbach von 1996 bis 2001.
Er war Träger des Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold, des Feuerwehrfunkleistungsabzeichen in Gold und erhielt vom NÖLFV das Verdienstabzeichen 3. Klasse in Bronze sowie das Verdienstabzeichen 2. Klasse in Silber. 1994 wurde ihm vom ÖBFV das Verdienstzeichen 3. Stufe verliehen. Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit erhielt er 1997 das Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens 25 Jahre sowie 2013 das Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens 40 Jahre.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt in diesen schweren Stunden seiner Familie.

Das Begräbnis findet am Samstag, den 14.4.2018 um 10:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Maissau statt.