30.09.2017 - KHD Übung

Am 30. September fanden im Bezirk Hollabrunn Übungen des Kathastrophen Hilfsdienstes statt. Auch der 3. Zug - Feuerwehrabschnitt Ravelsbach übte gemeinsam mit dem 6. Zug - Wasserdienstzug in Guntersdorf bei einem Wasserauffangbecken. Aufgabe der beiden Züge war die Errichtung einer Behelfsbrücke zu der Insel des Auffangbeckens. Getestet wurde die Behelfsbrücke von Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Zaussinger und Stellvertreter Reinhard Scheichenberger sowie der Kommandant der KHD-Bereitschaft Wolfgang Brunnthaler und sein Stellvertreter Christian Schwayer die alle Übungen im Bezirk besuchten.

Fotos: Binder