16.12.07 - OBI Anton Würz verstorben

16.12.2007

Völlig unerwartet erhielten wir die traurige Mitteilung, dass unser Kommandant und treuer Kamerad Oberbrandinspektor Anton Würz im Alter von 44 Jahren am 15. Dezember verstorben ist. Anton Würz war seit 1981 im Feuerwehrdienst und übte seit 2006 die Funktion des Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Maissau aus.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt in diesen schweren Stunden seiner Familie.

Das Begräbnis findet am 22.12.2007 um 14:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Maissau statt.

Nachruf

Anton Würz trat 1981 im Alter von 18 Jahren der Freiwilligen Feuerwehr Ottenthal bei. Dort bekleidete er bald als Brandmeister das Amt des Zugskommandanten. Im Jahr 1993 erfolgte die Überstellung zur Freiwilligen Feuerwehr Maissau bei der er als Gruppenkommandant und ab 1998 als Zugskommandant sowie als Technischer Wart eingesetzt war. Mit seinem Fachwissen und technischem Verständnis gelang es ihm immer wieder, alle Kameraden für die Feuerwehrtechnik zu begeistern. Seinem Engagement ist es zu verdanken, dass zahlreiche Mitglieder der FF-Maissau und Feuerwehren des Unterabschnittes Maissau die Ausbildungsprüfung "Technische Hilfeleistung" erfolgreich bestanden haben. In der Mitgliederversammlung im Jahr 2006 wurde Anton Würz zum Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Maissau gewählt. Für seinen Einsatz im Feuerwehrdienst erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem das Verdienstabzeichen 3. Klasse des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes. Seine ganze Liebe und sein Wissen galt stets der Feuerwehr und deren Belange.

Die Freiwillige Feuerwehr Maissau trauert um ihren stets engagierten, hilfsbereiten und geschätzten Kameraden.

~ Ehre seinem Andenken ~