13.12.08 - Technische Hilfeleistung

13.12.2008

Nachdem bereits im Jahr 2003 und 2006 die ersten Kameraden der FF-Maissau die Technische Hilfeleistungsprüfung in Gold abgelegt hatten war es dieses Wochenende wieder einmal soweit. 10 Mann der Feuerwehr Maissau stellten sich zur Prüfung Technische Hilfeleistung in der Krappgasse. Unter der strengen Beobachtung von BR Josef Nestreba, ABI Werner Murhamer, BI Kraft Josef jun., OLM Klaus Ernst, und OLM Peter Führer sowie den Gästen Vizebürgermeister Josef Klepp, Stadtrat Helmut Ranner und Postenkommandantstellvertreter Martin Heinzl zeigten die Teilnehmer einen "bilderbuchmäßigen" Technischen Einsatz in den Stufen Bronze, Silber und Gold. Auch die Prüfung der einzelnen Gegenstände im Fahrzeug sowie den Fragenkatalog beantworteten die Teilnehmer bravurös. Die Feuerwehr Maissau gratuliert herzlich zu der bestandenen Prüfung.

THL Bronze:
PFM Binder Andreas
PFM Vogel Tobias

THL Silber:
OBI Fähnrich Bruno
BM Schurischuster Thomas
EOBI Treiber Herbert
LM Zeiler-Rausch Christina
LM Ranner Peter

THL Gold:
BI Kloiber Franz
V Gilli Markus
LM Jordan Albert

v.l.n.r., stehend: BR Josef Nestreba, Stadtrat Helmut Ranner, Vizebgm, Josef Klepp, LM Albert Jordan, ABI Werner Murhamer, BI Franz Kloiber, OBI Bruno Fähnrich, V Markus Gilli, BI Kraft Josef jun., BM Thomas Schurischuster, OLM Klaus Ernst, OLM Peter Führer v.l.n.r., knieend: LM Christina Zeiler-Rausch, PFM Tobias Vogel, PFM Andreas Binder, EOBI Herbert Treiber und LM Peter Ranner

Foto: Rapp