31.03.12 - 100 Jahre am Strahlrohr

31.03.2012

Am 31. März feierte unser langjähriger Atemschutzwart Albert Jordan und unser ehemaliger Nachrichtenwart Günther Schulz im Maissauer Feuerwehrhaus ihren 50sten Geburtstag. Sie traten im Jahr 1978 bzw. 1985 der Feuerwehr Maissau bei und absolvierten in der Landesfeuerwehrschule etliche Kurse, so Kommandant Fähnrich. Albert Jordan war von 2005 bis 2011 Sachbearbeiter Atemschutz und leitet seit 2010 die Atemluftfüllstelle. Dank seiner Tätigkeit am Atemschutzsektor verfügt die Feuerwehr Maissau über fast 20 Atemschutzgeräteträger. Günther Schulz war in den Jahren 1991 bis 2006 die Leitfigur in Sachen Nachrichtendienst und schulte die Mannschaft bei den Funkübungen. Auch die Einrichtung eienr Einsatzleitstelle bei größeren Ereignissen lag ihm immer am Herzen.

Die Jubilare erhielten von Kommandant OBI Bruno Fähnrich jeweils einen Floriani und einen überdimensionalen Feuerwehrpass überreicht. Kommandantstellvertreter Franz Kloiber überreichte als Dankeschön den Gattinen Rentate jordan und Martha Schulz einen Blumenstrauss.

Die Freiwillige Feuerwehr Maissau gratuliert an dieser Stelle nochmals ganz herzlich zum Geburtstag.

Fotos: zvg.