10.01.2015 - Mitgliederversammlung

Mit einem herzlichen Gut Wehr begrüßte Kommandant OBI Bruno Fähnrich die KameradInnen der Freiwilligen Feuerwehr Maissau zur diesjährigen Mitgliederversammlung. Ein besonderer Gruß erging an Bürgermeister Josef Klepp, Vizebürgermeister Karl Frühwirth, Gemeinderat Heinz Fischer und Unterabschnittskommandant HBI Andreas Schwingl sowie an die Träger der Ehrendienstgrade, allen voran EHBI Franz Pfannhauser, EV Alfred Grill und EV Franz Hahn.

Nach dem Gedenken an unserer verstorbenen Kameraden Josef Ehrenberger und Helmut Ranner berichtete Kommandant Fähnrich über das abgelaufene Jahr 2014.

Insgesamt leistete die Freiwillige Feuerwehr 52 Einsätze mit insgesamt 1039 Einsatzstunden. Diese gliedern sich in 4 Brandeinsätze, 42 Technische Einsätze, 1 Schadstoffeinsatz und 5 Sicherungsdienste. Im Bereich der Ausbildung wurden 2 Winterschulungen, 4 Einsatzübungen, 2 Unterabschnittsübungen sowie eine Technische Übung abgehalten. Dies ergibt insgesamt 997 Stunden reine Ausbildungszeit.

Weitere Highlights im abgelaufenen Jahr waren der Abschnittstag in Unterdürnbach, das Blaulichtschießen in Langenlebarn, der Action Day der Feuerwehrjugend, eine Backdraft & Flashoverschulung sowie die Angelobung des Bundesheeres in Maissau und eine Heißausbildung bei der Feuerwehr Krems. Auch die beiden Wettkampfgruppen Maissau I und Maissau II erbrachten 2014 wieder tolle Leistungen bei den Abschnittsleistungsbewerben in Thern und den Landesfeuerwehrwettkämpfen in Retz.

Kommandantstellvertreter BI Franz Kloiber brachte in seinem Bericht nochmals die Heißausbildung in Krems sowie die abgehaltenen Übung näher. Weiters demonstrierte er neue LED Verkehrssicherungslichter zum Absichern bei Verkehrsunfällen.

Der Atemschutzwart SB Martin Haberl berichtete über das abgehaltene Ausbildungsprüfung Atemschutz, bei der 8 Mann der Feuerwehr Maissau teilnahmen. Im Anschluss an seine Ausführungen überreichte Bürgermsiter Josef Klepp das erlangte Abzeichen in Bronze an die Teilnehmer: OBI Bruno Fähnrich, BI Franz Kloiber, VM Markus Fiedler, LM Wolfgang Mattes, SB Martin Haberl, SB Andreas Brickl, FM Daniel Fähnrich und FM Patrick Treiber.

Ausbildungsprüfung Atemschutz

v.l.n.r. Markus Fiedler, Martin Haberl, Franz Kloiber, Bruno Fähnrich, Daniel Fähnrich, Bgm. Josef Klepp, Patrick Treiber, HBI Andreas Schwingl, Andreas Brickl und Wolfgang Mattes

Sachbearbeiterin für den Nachrichtendienst Andrea Monschein berichtete über die abgehaltenen Funkübungen und dankte den Feuerwehrkameraden für die Unterstützung.

Im Bereich Öffentlichkeitsarbeit wurde von OLM Dieter Kramer über die geleisteten Tätigkeiten berichtet. So wurde unsere Homepage im Jahr 2014 insgesamt 18823mal besucht und gesamt 30239 mal geklickt. 2014 war auch mittlerweile das 15. Jahr in der OLM Kramer die digitale Bilddokumentation der Feuerwehr Maissau betreut. In seinem Archiv sind mittlerweile 12270 Digitalfotos abgelegt, die das Leben der Feuerwehr Maissau dokumentieren.

Beförderung

v.l.n.r. Bruno Fähnrich, Markus Gilli, Tobias Vogel, Franz Kloiber, Bgm Josef Klepp und HBI Andreas Schwingl

Nach den Berichten der Sachberarbeiter sowie des Verwalters V Markus Gilli wurde von Kommandant OBI Bruno Fähnrich die Beförderungen sowie Ehrungen durchgeführt:

Befördert wurde:
Vom FM zum OFM Tobias Vogel

Erprobungen bei der Feuerwehrjugend:
3. Erprobung: Alice Jordan und Christian Mattes

Erprobungsspiel: Gilbert Mattes

Ein besonderer Dank ergeht an dieser Stelle unserer Feuerwehrjugendführerin LM Christina Schwaiger die derzeit bei der Feuerwehrjugend Eggendorf am Walde 9 Kinder, davon 6 Buben und 3 Mädchen betreut. Durch ihre Ausbildung gingen auch 2 Burschen die nun in den aktiven überstellt worden sind.

Feuerwehrjugend

v.l.n.r. Franz Kloiber, Bruno Fähnrich, Alice Jordan, Gilbert Mattes, Bgm Josef Klepp, Christian Mattes, HBI Andreas Schwingl, Christina Schwaiger und Markus Gilli

Ehrungen:
EOLM Alfred Weingartner erhielt das Ehrenzeichen für 50 Jahre Feuerwehrdienst.

Neue Mitglieder:
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung stellte Kommandant Fähnrich auch 3 neue Mitglieder in den Reihen der FF-Maissau vor. Diese sind Christian Kloiber, Sascha Schmidl und Rafael Traxler.

Ehrung

v.l.n.r. Franz Kloiber, Bruno Fähnrich, Alfred Weingartner, Bgm Josef Klepp, HBI Andreas Schwingl und Markus Gilli

Neue Mitglieder

v.l.n.r. Raphael Traxler, Sascha Schmidl und Kdt OBI Bruno Fähnrich

Zum Schluss der Versammlung richtete noch Bürgermeister Josef Klepp und Unterabschnittskommandant HBI Andreas Schwingl ihr Wort an die versammelte Mannschaft. Beide bedankten sich für die geleisteten Einsätze und die große Bereitschaft zur Ausbildung und wünschten ein gesundes und unfallfreies Jahr 2015.

v.l.n.r. UA-Kdt. HBI Andreas Schwingl, VM Markus Fiedler, V Markus Gilli, Kdt. OBI Bruno Fähnrich, KdtStv. BI Franz Kloiber und Bgm Josef Klepp

Fotos: Kramer