26.10.2016 - Ausbildungsprüfung Atemschutz

Auch dieses Jahr stellten sich Mitglieder der Feuerwehr Maissau zur Ausbildungsprüfung Atemschutz in Ravelsbach. Aufgaben der jeweiligen Trupps bei dieser Prüfung ist das richtige Ausrüsten, eine Personensuche in einem vernebelten Raum, Techniken der Brandbekämpfung über Hindernisse sowie theoretisches Wissen über das Thema Atemschutz. Die Abnahme der Ausbildungsprüfung erfolgte durch das Prüferteam des Bezirkes Hollabrunn. Die Prüfung fand unter Beobachtung von Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Zaussinger und Stellvertreter Reinhard Scheichenberger und Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stv. Werner Murhammer statt. Insgesamt traten zu dieser Prüfung 4 Atemschutztrupps der Feuerwehren Maissau, Minichhofen und Ravelsbach an. Seitens der Freiwilligen Feuerwehr Maissau nahmen die Kameraden LM Andreas Binder, FM Christian Kloiber sowie HBI Franz Kloiber und LM Patrick Treiber teil.

Die Feuerwehr Maissau gratuliert den Teilnehmer zur erbrachten Leistung.

Foto: Stefan Obritzhauser AFKDO Ravelsbach