19.09.2017 - Atemschutzübung

Da der Maissauer Turnsaal gerade generalsaniert wird, nutzte Atemschutz Sachbearbeiter Martin Haberl die Gelegenheit und plante die Atemschutzübung im Inneren des Gebäudes. Übungsannahme war ein Brand im 1. Obergeschoß wobei insgesamt 2 Personen vermisst werden. Der erste Atemschutztrupp machte sich mit einer Löschleitung auf die Suche der ersten vermissten Person, diese wurde im 1. Stock aufgefunden und von den Feuerwehrmännern ins Freie gebracht. der zweite Trupp des Kleinlöschfahrzeuges suchte den zweiten Vermissten in der eigentlichen Turnhalle. Auf einem Gerüst der Baustelle wurde die Person gefunden und wurde mit Hilfe des Notrettungssets aus dem Gefahrenbereich gebracht. Atemschutzwart SB Martin Haberl zeigte sich mit der Teilnahme und Durchführung der Übung sehr zufrieden.

Fotos: Kramer / Haberl / Binder