Fassadenaktion FF Haus

Mittlerweile wird täglich an der Baustelle gearbeitet: beim Verwaltungstrakt wurde die Bodenplatte betoniert und die tragenden Wänden wurden gemauert. Insgesamt stehen den Feuerwehrkameraden nach Fertigstellung im Jahr 2019 800 m2 zur Verfügung. Die geschätzten Baukosten betragen knapp 1,3 Millionen Euro. Ein großer Teil der Gesamtkosten wird vom Land Niederösterreich und der Stadtgemeinde Maissau getragen. Ein nicht unerheblicher Teil ist jedoch durch die Feuerwehr selbst zu finanzieren. Viele Arbeiten in Form von Eigenleistung können die Kameraden mit großem persönlichen Einsatz erbringen, für die fehlenden Materialkosten hofft die Feuerwehr auf die Unterstützung der Bevölkerung und lädt daher zur Teilnahme an der FASSADEN-AKTION ein. Den Haushalten in Maissau, Wilhelmsdorf und Gumping werden die Kameraden auch persönlich einen Besuch abstatten. Mit Ihrer Spende investieren Sie in die Zukunft des Feuerwehrwesens der Stadtgemeinde Maissau. Nähere Informationen erhalten Sie bei HBI Franz Kloiber unter 0664 / 350 26 81.

Folgende „Fassaden-Elemente“ können ab sofort erworben werden und werden wie folgt honoriert:
0,- bis 99,- Euro - DANKSCHREIBEN
100,- bis 499,- Euro - FASSADENBRETT für Zuhause (s.h. Foto)
ab 500,- Euro - NAME des Spenders auf FASSADE des neuen FF-Hauses

Sie können Ihre Spende direkt auf das Konto der FF Maissau überweisen, die Spende ist steuerlich absetzbar.
Kontoname: Freiwillige Feuerwehr Maissau
BIC: RLNWATWW123 IBAN: AT21 3212 3000 0010 0164
Verwendungszweck: Fassade, Geburtsdatum, Vor- & Nachname


Die Feuerwehr bedankt sich jetzt schon herzlich für Ihre Unterstützung!

Fassadenbrett als Geschenk

Foto: Kramer