01.01.2019 - Technischer Einsatz

Fahrzeugbergung Umfahrung

Der erste Einsatz im neuen Jahr hat nicht lange auf sich warten lassen. Am 1.1.2019 wurde die Feuerwehr Maissau zu einer Fahrzeugbergung auf der Umfahrung gerufen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein PKW Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben seitlich zum Liegen. Der Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und vom RK Ziersdorf ins LKH Horn transportiert. Mit dem Kran des Wechselladerfahrzeuges wurde das Fahrzeug aus dem Graben gehoben und gesichert abgestellt. Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr Maissau wieder Einsatzbereitschaft melden.

Ausrückzeit: 01:45 Uhr
Einrückzeit: 02:49 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge FF-Maissau: RLF, KLF, WLF, KDOF
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 19 Mann
weitere Einsatzkräfte: Polizei (2 Mann) RK Ziersdorf (3 Mann)

Fotos: Kramer