03.12.2017 - Technischer Einsatz

Verkehrsunfall Wienerstraße

Auch am 3.12.2017 wurde die Feuerwehr Maissau wieder zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Wienerstraße Höhe Tankstelle stießen zwei Fahrzeuge zusammen und blockierten die Kreuzung. Eines der Fahrzeuge war nur an der Fahrzeugfront beschädigt und konnte rasch von der Fahrbahn entfernt werden. Der zweite PKW wurde mit dem Kran des Wechselladerfahrzeug angehoben und auf der gegenüberliegenden Straßenseite bei einer Autowerkstatt abgesetzt. Nach rund 45 Minuten konnte die Feuerwehr Maissau wieder einrücken.

Ein Wort in eigener Sache: Die ohnehin schwierige Parkplatzsituation beim Feuerwehrhaus wurde durch den gerade stattfindenden Schlossadvent mit den parkenden Autos der zahlreichen Besuchern erheblich erschwert. Glücklicherweise ging es bei diesem Einsatz nur um eine Fahrzeugbergung und nicht um eine Menschenrettung.

Ausrückzeit: 14:16 Uhr
Einrückzeit: 15:03 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge FF-Maissau: RLF, WLF, KLF
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 13 Mann
Weitere Einsatzkräfte: Polizei (2 Mann)