07.02.2018 - Brandeinsatz

Kellerbrand in der Josef-Naderer Straße

Am 7. Februar 2018 werden die Feuerwehren Maissau, Ravelsbach und Unterdürnbach zu einem Brandeinsatz in die Josef-Naderer Straße in Maissau alarmiert. Im Keller eines Einfamilienhauses war im Bereich der Werkstatt ein Brand ausgebrochen. Mit 2 Atemschutztrupps der FF-Maissau und Unterdürnbach sowie einem Reservetrupp der FF-Ravelsbach konnte der Brand rasch lokalisiert und gelöscht werden. Nach den Löscharbeiten wurde noch mittels Hochdruckbelüfter der Kellerbereich rauchfrei gemacht. Glücklicherweise wurden keine der 3 Hausbewohner verletzt und es entstand lediglich ein Sachschaden.

Insgesamt standen 3 Feuerwehren mit 7 Fahrzeugen und 33 Mann im Einsatz.

Die Feuerwehr Maissau bedankt sich bei der FF-Unterdürnbach, der FF-Ravelsbach sowie dem RK Ziersdorf und der Polizei für die gute Zusammenarbeit.

Ausrückzeit: 08:10 Uhr
Einrückzeit: 09:25 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau, FF-Ravelsbach, FF-Unterdürnbach
Fahrzeuge FF-Maissau: RLF, KLF, KDOF
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 16 Mann
weitere Feuerwehren: FF-Ravelsbach (12 Mann, 3 Fahrzeuge), FF-Unterdürnbach (5 Mann, 1 Fahrzeug)
weitere Einsatzkräfte: Polizei (2 Mann), RK Ziersdorf (3 Mann)

Fotos: Fleschitz