16.07.2019 - Technischer Einsatz

Fahrzeugbergung Umfahrung

Die Feuerwehr Maissau wird telefonisch von der Polizei Ravelsbach zu einer Fahrzeugbergung auf der Umfahrung Maissau Höhe Ausfahrt Oberdürnbach alarmiert. Bei einem PKW hat sich nach einem Reifenschaden der Vorderreifen gelöst und ist verkehrsbehindert zum Stehen gekommen. Das Fahrzeug wurde mit dem Wechselladerfahrzeug abtransportiert und gesichert abgestellt. Nach knapp 60 Minuten konnte die FF-Maissau wieder Einsatzbereitschaft melden.

Ausrückzeit: 12:12 Uhr
Einrückzeit: 13:20 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge FF-Maissau: WLF, KLF
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 4 Mann

Foto: Kloiber St.