22.12.2017 - Technischer Einsatz

Verkehrsunfall LB35 Kreuzung Sonndorf

Die Feuerwehren Maissau, Oberdürnbach und Burgschleinitz werden am 22. Dezember um 19:44 zu einem Verkehrsunfall auf die LB35 Kreuzung Sonndorf alarmiert. 2 PKW sind aus bisher ungeklärter Ursache zusammengestoßen. Dabei wurden 2 Personen unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Krankenhaus transportiert. Während die Feuerwehren Burgschleinitz und Oberdürnbach die Unfallstelle absicherten und ausleuchteten nahm die Feuerwehr Maissau die Bergung der beiden Fahrzeuge vor. Diese wurden mit dem Wechselladerfahrzeug aus dem Gefahrenbereich entfernt und gesichert abgestellt. Um 21:23 konnte die Feuerwehr Maissau wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Ausrückzeit: 19:44 Uhr
Einrückzeit: 21:23 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau, FF-Oberdürnbach, FF-Burgschleinitz
Fahrzeuge FF-Maissau: RLF, WLF, KLF
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 14 Mann

Fotos: Brickl / Fleschitz