25.07.2018 - Technischer Einsatz

Fahrzeugbergung Umfahrung

Bei einem Auffahrunfall auf der Umfahrung Maissau Fahrtrichtung Horn wurden heute Vormittag zwei Personen unbestimmten Grades verletzt und mit dem RK Ziersdorf ins Krankenhaus transportiert. Die beiden fahruntüchtigen PKW´s wurden mit Hilfe des Wechselladerfahrzeuges aus dem Gefahrenbereich entfernt und gesichert abgestellt. Nach dem Reinigen der Fahrbahn konnte die Feuerwehr Maissau um 12:30 wieder einrücken.

Ausrückzeit: 10:54 Uhr
Einrückzeit: 12:31 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge FF-Maissau: RLF, WLF, KLF
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 8 Mann
weitere Einsatzkräfte: Polizei, RK Ziersdorf

Fotos: Kloiber