28.09.2018 - Schadstoffeinsatz

Ölspur auf der Umfahrung

Am 28.09.2018 wurde um 16:30 die Feuerwehr Maissau zu einem Schadstoffeinsatz auf die Umfahrung Maissau alarmiert. Grund dafür war ein defekter VW Caddy bei dem Motoröl auslief. Die rund 150 Meter lange und einen halben Meter breite Ölspur wurde mit Bioversal gebunden und anschließend die Fahrbahn gereinigt. Nach rund 1 1/2 Stunden konnte die Feuerwehr Maissau wieder einrücken.

Ausrückzeit: 16:30 Uhr
Einrückzeit: 17:30 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge FF-Maissau: RLF, KLF
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 13 Mann
weitere Einsatzkräfte: Polizei (2 Mann), Straßenmeisterei Ravelsbach (1 Mann)

Foto: Kloiber St.