19.12.2011 - Technischer Einsatz

Verkehrsunfall Kreuzung Bundesstraße 4

Bei der Kreuzung der Bundesstraße 4 mit der Kremserstraße prallte ein VW Bus mit einem sogenannten Mopedauto zusammen. Glücklicherweise blieben die Insassen beider Fahrzeuge unverletzt. Jedoch entstand bei dem Leichtkraftfahrzeug erheblicher Sachschaden. Die alarmierte Feuerwehr Maissau schleppte die beiden Fahrzeuge aus dem Kreuzungsbereich. Der Fahrer des VW Busses konnte seine Fahrt wieder aufnehmen. Der schwer beschädigte Aixam wurde aus dem Gefahrenbereich entfernt sowie die Fahrbahn von Fahrzeugteilen gesäubert.

Ausrückzeit: 11:27 Uhr
Einrückzeit: 12:15 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge der FF-Maissau: RLFA, KLF, Wracklader
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 10 Mann