07.03.2012 - Technischer Einsatz

Fahrzeugbergung Bundesstraße 4

Bericht NÖN KW 11

Neuerlich musste die Feuerwehr Maissau zu einer Fahrzeugbergung auf der Kreuzung der Bundesstraße 4 mit der L35 ausrücken. Ein Feuerwehrkamerad aus Maissau prallte mit seine VW Golf aus bisher ungeklärter Ursache auf das Heck eines vor ihm fahrenden Kleintransporters. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt. Da der LKW fahrtüchtig war, wurde dieser am angrenzenden Parkplatz abgestellt. Der Golf war jedoch an der Front so erheblich beschädigt, dass dieser mit Hilfe des Wrackladers aus dem Gefahrenbereich geschleppt werden musste. Außerdem wurde die Fahrbahn noch von herumliegenden Fahrzeugteilen sowie von auslaufenden Betriebsmitteln gereinigt.

Ausrückzeit: 12:35 Uhr
Einrückzeit: 13:30 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge der FF-Maissau: RLFA, KLF, Wracklader
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 9 Mann
weitere Kräfte: Polizei

Fotos: Kramer