11.07.2014 - Technischer Einsatz

Auspumparbeiten Hopfengasse

Auch in einem Mehrparteienhaus in der Hopfengasse wurde, so wie eine Woche davor, der Keller nach einem neuerlichen Unwetter überflutet. Leider konnte die Feuerwehr Maissau nur mehr mittels Wasserschieber den Bewohnern helfen, da der Wasserstand bereits derart gering war, dass ein Einsatz von Pumpen nicht möglich war. Nach rund 30 Minuten rückte die Feuerwehr wieder ein.

Ausrückzeit: 19:39 Uhr
Einrückzeit: 20:15 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge der FF-Maissau: RLFA, KLF
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 12 Mann

Fotos: Kramer