29.05.2014 - Technischer Einsatz

Sturmschaden - Ast auf Stromleitung

Zwei Spaziergänger meldeten der NÖ Landeswarnzentrale in der Sonndorferstrasse einen Ast auf einer Stromleitung. Beim Eintreffen der Feuerwehr Maissau stellte sich heraus, daß zwar ein dicker Ast auf einer Leitung hin, dies aber keine Strom sondern eine Telefonleitung war. Der Ast war rasch entfernt und es wurde mit einer Motorsäge noch mehrere herunterhängende morsche Äste abgeschnitten. Nach 30 Minuten konnte die FF-Maissau wieder einrücken.

Ausrückzeit: 16:15 Uhr
Einrückzeit: 16:45 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge der FF-Maissau: RLFA, KLF
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 13 Mann

Fotos: Stelzer / Kramer