03.09.2015 - Technischer Einsatz

Fahrzeugbergung Umfahrung

Bericht NÖN KW 37

Ein tschechischer PKW kommt auf der Umfahrung Maissau, Abfahrt Limberg ins Schleudern, prallt gegen die Leitplanken und kommt auf der Fahrbahn zum Stehen. Zwei zufällig vorbeikommende Sanitäter sichern die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Polizei ab und betreuen die beiden Insassen. Glücklicherweise konnte der Rettungswagen aus Horn keine Verletzungen an den beiden Männern feststellen und kann wieder abrücken. Die alarmierte Feuerwehr Maissau entfernte das Fahrzeug mittels Wechselladerfahrzeug von der Fahrbahn und reinigt im Anschluss die Fahrbahn mittels Ölbindemittel. Nach rund 1 Stunde konnte die FF-Maissau wieder Einsatzbereitschaft melden.

Ausrückzeit: 18:34 Uhr
Einrückzeit: 19:30 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge der FF-Maissau: RLFA, KLF, WLF
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 15 Mann

Fotos: Kramer