06.07.2015 - Technischer Einsatz

Fahrzeugbergung Umfahrung Maissau Höhe "Schleinz"

Vermutlich aufgrund eines Abbiegemanövers kam es auf der Umfahrung Maissau, Höhe" Schleinz" zu einem Auffahrunfall, in den insgesamt 4 Fahrzeuge verwickelt waren. 3 Fahrzeuge standen beschädigt auf der Bundesstraße, ein PKW samt Anhänger, welcher mit einem Quad beladen war, landete im Straßengraben. Der PKW kam glücklicherweise auf den Rädern zum Stehen, der Hänger samt Beladung stürzte aber um. Die Feuerwehr Maissau zog den Hänger und anschließend das Zugfahrzeug mit Hilfe der Seilwinde aus dem Graben. Die anderen Fahrzeuge wurden abseits der Fahrbahn gesichert abgestellt. Nach ca. 1 Stunde konnte die Feuerwehr Maissau wieder Einsatzbereitschaft melden.

Ausrückzeit: 16:00 Uhr
Einrückzeit: 17:00 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge der FF-Maissau: RLFA, KLF, WLF
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 12 Mann
weitere Einsatzkräfte: Polizei (3 Mann)

Fotos: Kramer