15.10.2015 - Technischer Einsatz

Fahrzeugbergung Umfahrung

Bericht NÖN KW 43

Nach einem Auffahrunfall auf der Umfahrung Maissau, Höhe Abfahrt Eggenburg, wurde ein PKW der Marke Porsche vom nachfolgendem Fahrzeug so beschädigt, dass das Fahrzeug auf der Fahrbahn zum Stehen kam. Der PKW Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Der Lenker des hinteren Fahrzeuges konnte die Fahrt unverletzt fortsetzen. Da der Porsche nicht mehr fahrtüchtig war, wurde er von der Feuerwehr Maissau aus dem Gefahrenbereich geschleppt.

Ausrückzeit: 13:27 Uhr
Einrückzeit: 14:00 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge der FF-Maissau: RLFA, KLF, WLF
Mannschaftsstärke FF-Maissau: 8 Mann
weitere Einsatzkräfte: Polizei (1 Mann)

Fotos: Kramer