15.06.2016 - Technischer Einsatz

Fahrzeugbergung Umfahrung

Bericht NÖN KW 25

Die Feuerwehr Maissau musste am 15.6. um 23:50 zu einer Fahrzeugbergung auf die Umfahrung Maissau ausrücken. Zwischen den Abfahrten Limberg und Maissau kam ein PKW aus Wien kommend aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern und landete im Straßengraben im Gegenverkehrsbereich. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Das Fahrzeuge wurde mit dem Kran des Wechselladerfahrzeuges aus dem Graben gehoben und aus dem Gefahrenbereich transportiert. Nach dem Reinigen der Fahrbahn konnte die Feuerwehr Maissau um 01:20 wieder einrücken.

Ausrückzeit: 23:50 Uhr
Einrückzeit: 01:20 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge Feuerwehr: FF-Maissau: RLFA, WLF, KLF
Mannschaftsstärke Feuerwehr: FF-Maissau: 13 Mann
weitere Einsatzkräfte: Polizei (2 Mann)

Fotos: Brickl