17.06.2016 - Schadstoffeinsatz

Massiver Ölverlust eines PKW´s

Die Feuerwehr Maissau wird am 17. Juni um 07:44 zum Beseitigen einer Ölspur alarmiert. Auf der B4 Abfahrt Eggenburg bzw. der B35 wurde einem PKW aus bisher ungeklärter Ursache die Ölwanne aufgerissen. Dabei wurde die Abfahrt der Umfahrung und auch die Bundesstraße nach Eggenburg teilweise stark verschmutzt. Der Fahrer lenkte sein Fahrzeug anschließend noch auf einen Begleitweg, um den restlichen Verkehr nicht zu behindern. Die FF-Maissau sperrte mit Hilfe der Polizei Ravelsbach die betroffenen Fahrbahnen und reinigte die Straße mit Ölbindemittel. Nach rund eineinhalb Stunden konnte die Feuerwehr Maissau wieder einrücken.

Ausrückzeit: 07:44 Uhr
Einrückzeit: 09:15 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge Feuerwehr: FF-Maissau: RLFA, KLF, KDOF
Mannschaftsstärke Feuerwehr: FF-Maissau: 11 Mann
weitere Einsatzkräfte: Polizei (2 Mann)

Fotos: Kramer