17.09.2016 - Technischer Einsatz

Verkehrsunfall Unterstützung FF-Unterdürnbach

Bericht NÖN KW 38

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Fahrer mit seinem PKW im Ortsgebiet von Unterdürnbach von der Fahrbahn ab und durchstieß eine Gartenmauer. Glücklicherweise war zu diesem Zeitpunkt keine Person im Garten. Bei dem Aufprall wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und mit dem RTW Großweikersdorf ins LKH Horn transportiert. Zur Bergung des Fahrzeuges bat die anwesende FF-Unterdürnbach um die Hilfe des Wechselladerfahrzeuges aus Maissau. Mit Hilfe des Ladekrans wurde das KFZ aus dem Garten gehoben und abtransportiert.

Ausrückzeit: 10:58 Uhr
Einrückzeit: 12:10 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau, FF-Unterdürnbach
Fahrzeuge Feuerwehr: FF-Maissau: WLF, FF-Unterdürnbach: KLF, MTF
Mannschaftsstärke Feuerwehr: FF-Maissau: 2 Mann
weitere Einsatzkräfte: Polizei (2 Mann) RK (3 Mann)

Fotos: Stelzer