30.11.2016 - Technischer Einsatz

Fahrzeugbergung Umkehrplatz Bundesstraße 4

Am 30.11.2016 wurde die FF-Maissau zu einer Fahrzeugbergung auf die Bundesstraße 4, Bereich nach der Amethystwelt alarmiert. Eine Lenkerin verlor aus bisher unbekannter Ursache im Bereich des Umkehrplatzes die Kontrolle über ihren PKW, touchierte ein Verkehrsschild und kam im Straßengraben zum Stehen. Aufgabe der Feuerwehr war die Bergung des Fahrzeuges mittels Wechselladerkran, der Entfernung des demolierten Wildzaun bzw. Errichtung eines Zaunprovisoriums sowie die Reinigung der Unfallstelle. Um 09:24 konnte die Feuerwehr Maissau wieder Einsatzbereitschaft melden.

Ausrückzeit: 08:34 Uhr
Einrückzeit: 09:24 Uhr
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Maissau
Fahrzeuge Feuerwehr: RLF, WLF
Mannschaftsstärke Feuerwehr: 9 Mann
weitere Einsatzkräfte: Polizei (2 Mann) ÖAMTC (1 Mann)

Fotos: Fiedler