Verwendungsabzeichen

Verwendungsabzeichen werden am rechten Ärmel der Dienstbluse braun, der Dienstbluse und den Dienstblousons der Dienstbekleidung dunkelblau und der Einsatzbluse dunkelblau getragen, und zwar so, dass der untere Rand des Abzeichens 8 cm vom Ende des Ärmels entfernt ist. Es dürfen höchstens zwei Verwendungsabzeichen übereinander getragen werden. Der Zwischenraum beträgt 5 mm. Bei den Funktionärsdienstgraden (ab BI bzw. V) werden keine Verwendungsabzeichen getragen, ausgenommen jener für Sachbearbeiter und Gruppenkommandanten der Sonderdienste.

Ausbilder Atemschutzgeräteträger EDV Feuerwehrjugend
Feuerwehrmed. Dienst Flugbeobachter Flughelfer Funker
Maschinist Maschinist u. Kraftfahrer Öffentlichkeitsarbeit Schadstoffe
Schiffsführer Sprengbefugter Strahlenschutz Taucher
 
Technischer Lehrgang Vorbeugender Brandschutz Zillenfahrer