17.04.05 - Delegation trainiert im Fire Trainer

17.04.2005

Am 17. April war es endlich soweit. 5 Männer der Feuerwehr Maissau durften am Brandcontainer-Training in Stockerau teilnehmen. Das Training bei einer Temperatur bei rund 400°C und unter Atemschutz beinhaltete des Löschen eines Kellerbrandes, einer brennenden Gasflasche, eines Fettbrandes in einer Küche und eines Zimmerbrandes sowie das Verhindern eines Flash-Overs. Die Teilnehmer wurden dabei laufend von Übungsbeobachtern überwacht und die einzelnen Löschtaktiken sowie generelle Abläufe beim Innenangriff beurteilt. Etwaige Fehler wurden in einem anschließenden Gespräch durchgesprochen.

Der Fire Trainer hinterließ bei allen Teilnehmern den gleichen Eindruck .... unbedingt wieder hinein :-). Ein Training für den Ernstfall, das sich auf jeden Fall bezahlt gemacht hat.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.