14.10.07 - Löschübung in der Josef Naderer Straße

14.10.2007

"Brand in einem Einfamilienhaus, Josef Naderer Straße 16" - so oder so ähnlich könnte die Alarmierung für dieses Übungsszenario lauten. Im Übungsobjekt, daß Haus unseres Zugskommandanten BM Fähnrich, brennt der vordere Teil des Hauses sowie der Dachbereich. Weiters besteht die Gefahr, daß das Feuer auf den angrenzenden Wald sowie der angrenzenden Häuser überzugreift. Aufgabe der RLF-Besatzung war daß schützen des Waldes mit einem C-Rohr sowie der Brandbekämpfung mit einem C-Rohr. Die Mannschaft des KLF musste zuvor eine Zubringleitung von 14 B Längen legen, bevor sie die Tragkraftspritze in Betrieb nehmen konnten. Danach wurde mit weiteren 2 C-Rohren die Brandbekämpfung bzw. die Objektschützung vorgenommen. Zum Abschluss wurden noch die beiden C-Rohre des RLFA´s durch ein B-Rohr ersetzt um mit den Feuerwehrleuten den richtigen Umgang mit einem B-Rohr zu trainieren. Einsatzleiter BM Fähnrich zeigte sich mit der Teilnahme sowie der Übungsdurchführung sehr zufrieden.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.