29.03.07 - Atemschutzübung in der Amethystwelt

29.03.2007

Nach der Winterschulung stand die erste Atemschutzübung des Jahres am Programm. Atemschutzwart Albert Jordan hatte eine Menschenrettung in der Amethystwelt geplant. Der Einstieg in den Schaustollen wurde über die Rückseite vorgenommen und die einzelnen Trupps hatten die Aufgabe die vermissten Personen zu retten, welches sich bei der starken Vernebelung mit der neuen Nebelmaschine als sehr schwierig herausstellte. Nach der Übung wurden die Räume noch mit dem Druckbelüfter rauchfrei geblasen und die Übungsbesprechung durchgeführt. ATS-Wart Jordan war mit der Durchführung und der Anzahl der Übungsteilnehmer sehr zufrieden.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.