06.09.08 - KHD Übung

06.09.2008

Während die ersten beiden Züge der 7. KHD Bereitschaft als Übungsobjekt den Heldenberg anfuhr, rückte pünktlich um 07:00 Uhr der 3. und 4. Zug in die Ortschaft Wullersdorf aus. Einsatzort war ein abseits gelegenes Wirtschaftsgebäude, namens Raffelhof. Angenommen wurde ein Großbrand und die anwesenden Züge der KHD-Bereitschaft mußte die anwesenden Feuerwehren unterstützen bzw. die Löschwasserversorgung sicherstellen. Dazu mußte eine 1 Kilometer lange B-Versorgungsleitung von Wullersdorf zum Raffelhof gelegt werden. Anschließend wurden 2 Tanklöschfahrzeuge für die Brandbekämpfung und die verbleibenden für einen Pendelverkehr eingesetzt. Auch die Feuerwehr Maissau nahm mit dem RLFA und 6 Mann an dieser Übung teil und wurde nach erfolgreicher Verlegung von 10 B-Längen für den Pendelverkehr eingesetzt.
Bei dieser Übung des 3. und 4. Zug waren insgesamt 17 Feuerwehrfahrzeuge mit rund 60 Mann im Einsatz.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Fotos: Binder/Kramer