12.10.08 - Einsatzübung Dachstuhlbrand

12.10.2008

Dachstuhlbrand in der Krappgasse 5 hieß das Stichwort für die Einsatzübung am Sonntag, den 12. Oktober 2008. Kurz darauf begaben sich 21 Mann der Feuerwehr Maissau sowie ein Ehrengast zum Einsatzobjekt. Frau Traude Jurcek, Fahrzeugpatin unseres Kleinlöschfahrzeuges, wurde von Kommandant OBI bereits im Sommer zu dieser Einsatzübung eingeladen, um einmal hautnah dabei sein zu können. Das erste Fahrzeug, das KDOF fungierte als Einsatzleitung und unterstütze mit 3 Mann Einsatzleiter OBI Fähnrich bei der Übungsabwicklung. Das RLF bekam als ersten Einsatzbefehl, daß Schützen des Nachbarhauses mittels C-Schnellangriff. Angriffstrupp war unsere Fahrzeugpatin Traude Jurecek die dabei von EOBI Herbert Treiber tatkräftig unterstützt wurde. Das zweite Fahrzeug, das KLF, wurde für die unmittelbare Brandbekämpfung mit 2 C-Rohren herangezogen. Anschließend wurde noch von beiden Fahrzeugen 2 B-Leitungen verlegt und 2 B-Rohre vorgenommen. Kommandant OBI Bruno Fähnrich zeigte sich sehr zufrieden mit dem Ablauf der Übung und bedankte sich bei den Kameraden für die zahlreiche Teilnahme.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Fotos: Binder