12.09.09 - UA Übung

12.09.2009

Nach der Sommerpause hies es für die Feuerwehr Maissau am 12. September "Brandeinsatz - Scheunenbrand in Unterdürnbach". Mit diesem Stichwort wurde die Unterabschnittsübung begonnen. Nach und nach trafen die Feuerwehren des Unterabschnittes Maissau in Unterdürnbach ein. Aufgabe der FF-Maissau war es, Schützen und Löschen der Scheune mit dem Rüstlöschfahrzeug sowie die Versorgung des RLF´s mit einer Zubringleitung vom Kleinlöschfahrzeug aus. Zweiteres gestaltete sich etwas schwieriger, da der direkte Weg nur duch einen Innenhof eines Nachbargebäudes möglich war, und auch sämtliche Schlauchreserven des KLF´s verbrauchte. Auch die anderen eingesetzten Feuerwehren waren mit der Brandbekämpfung beschäftigt bzw. wurde auch unter Atemschutz ein Innenangriff durchgeführt.

Alle Übungsbeobachter sowie die durchführende Feuerwehr zeigte sich mit der Durchführung und der regen Teilnahme sehr zufrieden.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Fotos: Binder/Kramer