07.03.10 - Einsatzübung

07.03.2010

Am Sonntag, den 7. März hielt die Feuerwehr Maissau ihre erste große Übung des diesjährigen Jahres ab. Aufgrund des starken Schneefalls mußte jurzfristig das Übungsobjekt geändert werden. So wurde ein angenommener Flurbrand am Sportplatz als Übungsziel ausgewählt. Aufgaben der beiden Fahrezeugbesatzungen war es, die jeweiligen Zubringleitungen herzustellen sowie die Brandbekämpfung mit mehreren Rohren vorzunehmen. Auch ein prominentes Mitglied war bei dieser Übung unter den Kameraden. Bürgermeister Martin Schmid wurde von Kommandant OBI Bruno Fähnrich zur Übung geladen und mit der entsprechenden Bekleidung ausgerüstet.

Übungsleiter OLM Reinhard Ehemoser war mit der großen Übungsteilnahme von 23 Mann sehr zufrieden. Zum Abschluss bedankte sich Kommandant Fähnrich bei Bürgermeister Martin Schmid für die jahrelange gute Zusammenarbeit.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Fotos: Binder / Kramer