22.05.11 - Technische Übung

22.05.2011

Bereits lange vor der endgültigen Fertigstellung der Umfahrung Maissau erhielt die Feuerwehr Maissau die Möglichkeit zur einer Übung. Übungsannahme war der Zusammenstoß zweier PKW wobei einer davon über die Böschung stürzt und am Dach zum Liegen kommt. Der Lenker dieses Fahrzeuges sowie der Beifahrer des anderen PKW´s werden eingeklemmt und die Aufgabe der Feuerwehr Maissau war es nun, die Rettugn der Insassen so schnell aber auch so schonend und sicher zu bewerkstelligen. Die Besatzung des RLF´s arbeitet sich mit Hilfe des Stempels und des Spreizers zum Verletzten vor. Die Mannschaft des KLF´s sicherte zuerst das Fahrzeug auf der Böschung mit Hilfe des Greifzuges gegen weiters Abrutschen und übernahm danach den hydraulischen Bergesatz um den Fahrer aus seiner misslichen Lage zu befreien. Übungsleiter Kloiber und Kommandant Fähnrich waren mit der Durchführung der Übung sehr zufrieden und bedankten sich bei den so zahlreich anwesenden Kameraden für die Teilnahme an der Übung sowie bei der Fa. Watzinger für´s deformieren und positionieren der Unfallfahrzeuge.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Foto: Kramer / Kloiber