29.03.11 - Atemschutzübung

29.03.2011

Bericht NÖN KW 14

Am 29. März fand auf der Baustelle zu den neuen Wohnbauten eine Atemschutzübung statt. Angenommen wurde ein Brand im Bereich des Dachstuhles. Aufgabe des ersten Atemschutztrupps war es, das Gebäude nach etwaigen Personen zu durchsuchen. Der zweite und dritte Trupp wurde mit der Brandbekämpfung beauftragt. Auch der von der FF-Ziersdorf übernommene Atemschutzkompressor kam zum Einsatz und erleichter ab sofort das Füllen der Atemschutzflaschen. Atemschutzwart LM Albert Jordan zeigte sich mit der Übungsteilnahme sowie der Durchführung sehr zufrieden.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Foto: Arpad