30.10.12 - Atemschutzübung

30.10.2012

Zu diesjährigen letzten Atemschutzübung hat sich Atemschutzwart Martin Haberl eine interessante Übung einfallen lassen. Annahme war, daß in einer Werkstatt ein Brand ausgebrochen ist. Die beiden Atemschutztrupps hatten die Aufgabe die Brandbekämpfung durchzuführen sowie eine Fässer mit Chemikalien zu bergen. Erschwerend kam dabei hinzu, dass im Vorfeld die Durchgangswege sowie Ein- und Ausgänge verstellt wurden und somit die Trupps einiges Geschick an den Tag legen mussten, die Übungsaufgabe zu bewältigen. Im Anschluss an die Übung wurde noch die jährliche Unterweisung am Atemluftanhänger der Füllberechtigen durchgeführt.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Fotos: Kramer