06.10.13 - Einsatzübung

06.10.2013

Am 6. Oktober hielt die Feuerwehr Maissau gemeinsam mit der Nachbarwehr Oberdürnbach eine gemeinsame Einsatzübung in der Maissauer Aigenstrasse ab. Übungsannahme war ein Scheunenbrand bei Fr. Fähnrich. Die Übungsleitung stationierte sich in der Benedikt Zimmermanngasse und leitete von dort die Einsatzkoordination. Das Besatzung des Rüstlöschfahrzeuges löschte mit einem Rohr von der Benedikt Zimmermanngasse. KLF Maissau griff mit einem Rohr von der Sportplatzseite und KLF Oberdürnbach von der Aigenstrasse ebenfalls mit einem Rohr an. Übungsleiter Bruno Fähnrich zeigte sich mit der Übungsdurchführung zufrieden und dankte der FF-Oberdürnbach für die Teilnahme.